Mann, der Bonner Barcamp 2018 in Bonn sucht, ist verzweifelt | Rheinische Tagespost

Mann, der Bonner Barcamp 2018 in Bonn sucht, ist verzweifelt

Bonn – Blogger Olaf Krampauer ist verzweifelt: Seit Stunden irrt er durch Bonn und findet das Barcamp 2018 #BCBN18 nicht. „Ich war bereits beim Forum Internationale Wissenschaft, bei der Deutschen Post, ich weiß einfach nicht weiter“, so der 48-Jährige. Als er nicht weiter wusste, habe er sogar alle Veranstaltungsräume im ganzen Stadtgebiet abtelefoniert und abgefahren.

„Sogar in Muffendorf bei der kleinen Beethovenhalle habe ich angerufen, und im Haus des Karnevals in Tannenbusch – nichts!“, seufzt er. Auch an die Tourismusinformation der Bundesstadt Bonn habe er sich gewandt. „Dort wusste man auch nichts von einem Barcamp auf Bonner Boden“, so der erschöpfte Mann gegenüber der Rheinischen Tagespost. Zwar wollte er noch die Adresse morgens googlen. „Leider hatte ich aber kein Datenvolumen mehr“, seufzt er.

„Es ist fast so, als ob das Bonner Barcamp 2018 gar nicht in Bonn stattfindet“, glaubt er inzwischen fest. „Aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass man so eine wichtige Veranstaltung irgendwo außerhalb der Stadtgrenzene in der Pampa macht und dann trotzdem „Bonn“ Namen hat“ Als einzige Möglichkeit für einen solch wichtiges Ereigniss käme da für ihn noch Köln in Frage.

Falls er es doch nicht in Bonn findet, so wird Krampauer bis morgen früh in der Domstadt nach dem Bonner Barcamp fragen oder hoffen, dass er irgendwo kostenloses WLAN findet, um den korrekten Ort herauszufinden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.