Pilotprojekt: Generelle Tempo-50-Zone auf Bonner Autobahnen startet am Montag | Rheinische Tagespost

Pilotprojekt: Generelle Tempo-50-Zone auf Bonner Autobahnen startet am Montag

Bonn – Ab Anfang der Woche gilt eine generelle Tempo-50-Geschiwindigkeitsbegrenzung auf allen Bonner Autobahnen. Grund für das Pilotprojekt ist das Baustellenmanagement von Straßen.NRW. Ab Montag, dem 7. November, werden unter anderem auf der A555 von 9 bis 16 Uhr Richtung Bonn nur zwei Spuren zur Verfügung stehen, ab Dienstag fällt auch auf der A555 zeitweise eine Spur aus.

Auswirkungen für die Autofahrer werden aber nicht erwartet, so ein Straßen.NRW-Sprecher. „Die Bonner sind es gewohnt, dass sie auf Autobahnen rund um Bonn nicht schneller fahren können. Wir passen die Beschilderung nur der Realität an.“

 

Foto: Alexander Blum (www.alexanderblum.de)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.